ICT-Konferenz 2020

ICT-Konferenz 2020

Im Sinne von «Back to the basics» werden an der diesjährigen ICT-Konferenz am 19. Februar Themen diskutiert, welche KMU in ihrem Alltag beschäftigen.

Das Thema des diesjährigen Anlasses lautet «ICT - Make or buy?» Im Vordergrund steht dabei die Frage nach der Eigenfertigung (make) oder dem Fremdbezug (buy) von ICT-Lösungen im Unternehmen.

Die visionäre Perspektive soll dennoch nicht zu kurz kommen. In einem Keynote-Referat blicken Experten in die Zukunft und zeigen auf, welche Themen im Bereich Artificial Intelligence und Machine Learning KMU in der näheren Zukunft beschäftigen werden.

Die ICT-Konferenz will

  • die Wahrnehmung der Ostschweiz als ICT-Cluster stärken
  • den ICT-Wissenstransfer zwischen den Unternehmen fördern und
  • einen Beitrag zur Vernetzung der ICT-Szene in der Ostschweiz leisten

Veranstaltungsort: Pfalzkeller, Klosterhof, St.Gallen
Kosten: CHF 60.– pro Person inkl. Apéro riche

Mit dem von der IHK St.Gallen-Appenzell und IT rockt organisierten Anlass werden ausdrücklich nicht nur Informatik- Spezialisten angesprochen, sondern alle Unternehmen, die sich für die Chancen der Digitalisierung interessieren.

Weitere Infos und Anmeldung unter: www.ict-konferenz.ch

Newsletter